___In Cover Of The Moon... <3
Ich schreibe sie zwar auch selbst, wenn ich wieder mal vor Gedanken nicht einschlafen kann, Traurig keit mich überfällt oder ich meinen Frust einfach nur irgendwo los werden möchte.

Aber: das ist mein, und nicht für euch bestimmt.
Also: findet ihr hier nur Gedichte, die ich beim stöbern gefunden und als schön empfunden habe.
Gedichte, in denen ich mich, oder auch nur Teile von mir wieder finde.

Viel Ruhe beim Lesen


~Gib nicht auf~

Wenn du weinend die Welt durchschaust,
wenn du dich nichts zu sagen traust,
wenn in dir das Glück vergeht
und du nur noch aus Verzweiflung bestehst,
wenn der letzte Hauch Hoffnung vergeht,
die Liebe nur noch in deinen Träumen lebt -
dann musst du kämpfen,
sonst ist es zu spät!



*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*.*

Sag ihm, dass ich ihn nie mehr sehen will.
Sag ihm, dass ich ihn nie richtig geliebt habe.
Sag ihm, dass ich ihm seine neue Freundin gönne, aber
sag' ihm nicht, dass ich dies alles unter Tränen sagte.



~Der Eremit~

Sie warfen nach ihm mit Steinen.
Er lächelte mitten im Schmerz.
Er wollte nur sein, nicht scheinen.
Es sah ihm keiner ins Herz.

Es hörte ihn keiner weinen.
Er zog in die Wüste hinaus.
Sie warfen nach ihm mit Steinen.
Er baute aus ihnen sein Haus.



~Smile~

If at times you feel you want to cry,
and life seems such a trial;
Above the clouds there's a bright blue sky,
so make your tears a smile.

Among the world's expensive things,
a smile is very cheap;
And when you give a smile away,
you get one back to keep.

Happiness comes at times to all,
but sadness comes unbidden;
And sometimes a few tears must fall,
among the laughter hidden.

So when friends have sadness on their face,
and troubles round them piled;
The world will seem a better place,
and all because you smiled!



~Seelenstriptease~

Ich habe vor dem lauschend Ohr
nicht völlig mich entkleidet,
hielt einen Fetzen Schweigen vor
die Stelle, welche leidet.

Nach Hoffnung ihre Stimme klang:
vertrau, vergiss die Sorgen.
Mein Wille mit der Ohnmacht rang,
die Wahrheit blieb verborgen.

Was bin ich für ein feiger Tropf,
wie will ich auch genesen?
Wie soll sie, schweigt mein dummer Kopf
aus meinen Worten lesen?




About News Pictures Poems SweetHeart In lovin' Memory Guests
by Celtic-Fantasy
Gratis bloggen bei
myblog.de